Skip to Content

Lieferantenkollaboration und strategische Beschaffung als Grundlagen für das zukunftsorientierte Produktdesign

Trends in der Direktmaterialbeschaffung und wie Sie diese nutzen können, um mehr Innovation im Produktdesign zu ermöglichen

Wie wichtig ist der Prozess der Entwicklung und Einführung neuer Produkte in Ihrem Unternehmen? Für die Unternehmen, mit denen wir zusammenarbeiten, erfordern die Anforderungen des Marktes eine strategische Ausrichtung auf das Produktdesign, kürzere Markteinführungszeiten und Co-Innovation in der Lieferkette.

IDC geht davon aus, dass neue Produkte bis zum Jahr 2023 einen um 20 % höheren Beitrag zum Gesamtumsatz von Fertigungsunternehmen leisten werden.

Allerdings fehlen vielen Fertigungsunternehmen die Werkzeuge, um Beschaffung, Lieferanten, Auftragsfertiger und Produktentwicklungsteams mit den relevanten Geschäftsprozessen zu verbinden, was Produkteinführungen verzögern oder den Zugang zu Lieferanteninnovationen behindern kann. Ein neues Whitepaper von IDC zeigt, warum effektive und effiziente Tools für die Zusammenarbeit wichtiger denn je sind.

Erfahren Sie in dem Whitepaper, wie Sie:

  • Herausforderung traditioneller, oft manueller Innovations- und Produktdesign-Tools überwinden können
  • Wachsende Anforderungen von Kunden erfüllen können, die personalisierte, nachhaltige und verantwortungsvolle Produkte wünschen, die schnell auf den Markt kommen
  • Das Management von Lieferantenbeziehungen und die Direktbeschaffung verbessern können.

SAP-Lösungen unterstützen Sie bei der Entwicklung innovativer Produkte mit Lösungen für Ihre branchenspezifischen Anforderungen. Laden Sie das neue IDC Technology Spotlight herunter und erfahren Sie mehr.

Herunterladen