Was bedeutet die Automatisierung der Kreditorenprozesse?

Die Automatisierung der Kreditorenprozesse minimiert menschliche Eingriffe und beseitigt fehleranfällige Abläufe bei der Bearbeitung von Verbindlichkeiten. Dies geschieht durch den Einsatz von Software für das Kreditorenmanagement, die in ein Online-Geschäftsnetzwerk integriert ist und so die Handelspartner digital vernetzt. Die Automatisierung hat viele effizienzsteigernde Auswirkungen.

  • Ein schneller Genehmigungsprozess der Rechnungen: Fehler werden erkannt und korrigiert, noch bevor die Rechnungsdaten per E-Mail an die Genehmigenden gesendet werden.
  • Pünktliche Zahlungen: Die Zahlungsinformationen werden schneller erfasst und die Zahlungen automatisch zum genehmigten Termin ausgeführt.
  • Mehr Transparenz: Über das Online-Netzwerk können Lieferanten den Rechnungs- und Zahlungsstatus selbst verfolgen.
  • Bessere Steuerung des Umlaufvermögens: Zahlungen können zur Optimierung des Cashflows und zur Ausschöpfung von Skonti zeitlich perfekt gesteuert werden.

Stellen Sie sich vor, was Sie erreichen und wie viele Kosten Sie senken könnten, wenn Sie nicht Berge von Papier bearbeiten und zahllose Anfragen zum Zahlungsstatus beantworten müssten.

Papierarbeit: der Feind der Effizienz

Papiergebundene Abläufe verhindern die sofortige Verfügbarkeit von Rechnungs- und Zahlungsstatusinformationen, sowohl für Sie als auch für Ihre Lieferanten. Sie binden Ressourcen in manuellen Prozessen, zum Beispiel in der Rechnungsbearbeitung, Datenerfassung und Abstimmung. Ganz zu schweigen von den vielen Anrufen Ihrer Lieferanten, die sich über den Zahlungsstatus informieren möchten. Die negativen Folgen: langsame Kreditorenprozesse, häufig verspätete Zahlungen und damit auch verpasste Skonti und unnötiger finanzieller Druck für Ihre Lieferanten.

Papierlose Prozesse

Stellen Sie sich vor, was Ihre Kreditorenbuchhaltung leisten könnte, wenn sie keine Papierrechnungen mehr verarbeiten müsste und die Kosten dafür entfallen würden. Wie sähe der Ablauf aus? Belege werden elektronisch übermittelt oder Rechnungen nach Erhalt eingescannt. Sie automatisieren die Kreditorenverarbeitung für alle Ausgabearten und nutzen dafür eine Software, die in ein digitales Geschäftsnetzwerk integriert ist und Sie mit allen Lieferanten vernetzt. Durch den Aufbau von Netzwerkverbindungen mit Regeln für Kreditorenprozesse, die auf Verträgen, Bestellungen und Zahlungsrichtlinien basieren, werden alle Fehler korrigiert, bevor die Rechnungen in Ihr Kreditorensystem gelangen. Sie reduzieren nicht nur die Kosten und Risiken, sondern gewinnen zusätzlich Zeit und Ressourcen für Wertschöpfung. Sie nehmen mehr Skonti in Anspruch, binden mehr Lieferanten in die elektronischen Rechnungsverfahren ein und nutzen Werkzeuge für die Lieferkettenfinanzierung, die das Lieferantenrisiko mindern.

Automatisierung für eine strategische Ausrichtung

Wenn Sie eine Lösung für die Automatisierung der Kreditorenabläufe einsetzen, können Sie Ihre Beschaffungs- und Kreditorenprozesse miteinander verknüpfen und folgende Vorteile erzielen:

Rechnungsfehler und Ausnahmefälle reduzieren

Mehr Compliance und weniger Vertragsverluste

Rechnungen ohne Bestellungen und Dienstleistungsrechnungen verwalten

Mehr Skonti in Anspruch nehmen

Kosten der Rechnungsbearbeitung senken

Kreditorenbuchhaltung in strategische, wertschöpfende Aufgaben einbinden

SAP-Ariba-Lösungen für die Automatisierung von Kreditorenprozessen

Financial Supply Chain

Nutzen Sie Ihre Verbindlichkeiten als strategisches Instrument, mit dem Sie Ihren freien Cashflow steigern, Umlaufvermögen freisetzen und höhere Erträge erzielen.

Mehr erfahren
SAP Ariba Invoice Management

Entwickeln Sie Ihre Pipeline für Einsparungen und verfolgen Sie sie, um sicherzustellen, dass Sie Ihre Meilensteine im strategischen Einkauf erreichen.

Mehr erfahren
SAP Ariba Payables

Erzielen Sie mit dieser skalierbaren Lösung für das Finanzmanagement der Lieferkette erhebliche Einsparungen. Sie hilft Ihnen, die Außenstandsdauer Ihrer Forderungen zu verkürzen und Ihre Kreditorenlaufzeit zu optimieren.

Mehr erfahren