Der Beschaffungsprozess im Überblick

Ein Beschaffungsprozess, der bis zur Bezahlung der gekauften Waren und Services reicht, integriert die Softwaresysteme des Einkaufs und der Kreditorenbuchhaltung und erzeugt damit eine höhere Effizienz. Er ist Teil eines umfassenden Managements der Beschaffung und beinhaltet vier wesentliche Phasen: Auswahl von Waren und Dienstleistungen, Einhaltung von Richtlinien und Bestellung, Annahme und Abstimmung, Rechnungsbearbeitung und Zahlung. 

Die Digitalisierung des Beschaffungsprozesses mit entsprechenden Softwarelösungen gewährleistet eine bessere Einhaltung von Regularien und stärkt die Kontrolle über Lieferanten, Verträge, Vorschriften, Einkäufer und Kreditoren. Zusätzlich erleichtert es den Unternehmen, ihre Käufe bei bevorzugten Lieferanten und zu den vereinbarten Konditionen durchzuführen – ohne Papierarbeit und Nutzung sperriger Tabellenkalkulationen. Die Hauptvorteile der Prozessautomation mit Beschaffungssoftware sind:

  • Aktive Kontrolle und Optimierung der Ausgaben weltweit

  • Weniger Fehler dank Konsolidierung der meisten manuellen Handelsprozesse

  • Weniger Zeitaufwand und Entlastung von Mitarbeitern durch geradlinige Katalogpflege

  • Zügige Genehmigung neuer Lieferanten

  • Positiver Beitrag zum Geschäftsergebnis dank optimaler Einkaufsverhandlungen

Lösungen für das Beschaffungsmanagement gestalten die Genehmigungsabläufe so, dass sich ausgehandelte Einsparungen auch tatsächlich im Unternehmensergebnis niederschlagen.

Wertvolle Einblicke in wichtige Beschaffungsprozesse gewinnen

Die Digitalisierung der Beschaffungsprozesse mit modernen Softwarelösungen verbessert das Beschaffungsmanagement und verschafft Kontrolle über die weltweiten Ausgaben. Durch die Einhaltung der Katalog- und Vertragsbedingungen liefert sie schnell positive Ergebnisbeiträge und identifiziert Bereiche für weitere, gewinnbringende Prozessoptimierungen.

Beschaffungslösungen sind der Schlüssel zu mehr Compliance und Ausgabenkontrolle

Bewahren Sie Ihrem Unternehmen Flexibilität und erreichen Sie Ihre Beschaffungsziele mit skalierbaren Lösungen, die Sie individuell an Ihre Anforderungen anpassen können. Beschaffungslösungen bieten folgende Vorteile:

Elegante und bequeme Einkaufserlebnisse

Effiziente und effektive Integration in ERP-Systeme

Mehr Tempo, Komfort und Leistung in den Beschaffungsprozessen

Kontrolle über den Einkauf, auch bei komplexen Unternehmensdienstleistungen

Flexible Prozesse weltweit, Budgetprüfungen und Genehmigungen in dynamischen Einkaufsabteilungen

Verwaltung von Lieferanten, Prozessen, Budgets, Genehmigungen und Zahlungen für den weltweiten Geschäftsbetrieb

Best Practices, die exakt zur aktuell bearbeiteten Aufgabe passen

Nahtlose Eingangs- und Abstimmungsprozesse

SAP-Ariba-Lösungen für die Beschaffung

SAP Ariba Buying and Invoicing

Kontrollieren Sie Ihre Ausgaben und mindern Sie Ihre Risiken mit SAP Ariba Buying and Invoicing, einer Lösung, die für jede Beschaffungssoftware auf dem Markt den Standard setzt.

Mehr erfahren
Guided Buying

Der geführte Einkauf eröffnet Mitarbeitern einen einfachen Weg zur intelligenten Beschaffung.

Mehr erfahren
SAP Ariba Buying

Mit SAP Ariba Buying stellen Sie eine nahtlose Integration Ihres Front-end-Beschaffungsprozesses in Ihr ERP-System für Rechnungsstellung und Zahlungsabwicklung sicher.

Mehr erfahren

Haben Sie Fragen zu SAP Ariba Lösungen?

Lassen Sie sich helfen und chatten Sie mit einem SAP Ariba Mitarbeiter.