Skip to Content

Neue Lieferanten unter Millionen finden – im Ariba Network

In dieser Zeit der durch die Coronavirus-Pandemie verursachten Marktunsicherheit wollen wir es den Unternehmen, die mit Störungen ihrer Lieferketten zu kämpfen haben, vereinfachen, neue Lieferanten zu finden und Kosten zu senken. Dafür erweitern wir die Kapazität unserer kostenlosen Beschaffungssoftware für einen begrenzten Zeitraum. Mit SAP Ariba Start Sourcing können bis zu fünf Ihrer Teammitglieder schnell und einfach Ausschreibungsaktionen im Ariba Network anlegen und verwalten. Die Lösung ist cloudbasiert, intuitiv bedienbar und erfordert keine Abonnementgebühr, sodass weder Ihr IT-Team noch Ihr Budget belastet wird.

Vergleichsstudien zeigen, dass unsere Beschaffungslösungen für Unternehmen aller Größen und Branchen einen erheblichen Ergebnisbeitrag leisten. Zu den konkreten Vorteilen zählen:

  • 26 Millionen USD mehr Einsparungen je ausgegebener Milliarde
  • 19 % höherer Anteil der kontrollierten Ausgaben
  • 58 % höhere Einsparungen durch Kostensenkung

Die Anmeldung ist einfach. Sie benötigen nicht einmal eine Kreditkarte. Wenn Sie nach 90 Tagen erkennen, dass Sie auf all die Vorteile nicht mehr verzichten und darauf aufbauen möchten, ist ein Upgrade auf die Beschaffungslösung SAP Ariba Sourcing einfach möglich.

Lösungsfunktionen

Größere Kapazität zur Deckung des dringenden Bedarfs

Bis zu fünf Benutzer können in den ersten 90 Tagen Ihres Abonnements zusammen bis zu 90  Beschaffungsaktionen posten. Danach gilt wieder die übliche maximale Anzahl von Benutzern und Posts für den Lösungsstandard, d. h. zwei Benutzer, die jeweils bis zu zwei Beschaffungsaktionen pro Monat posten können, mit einer minimalen Nutzungsanforderung von einer Aktion pro Monat für Ihr Unternehmen.

A laptop showing the SAP Ariba Sourcing software on the screen

Schnelle Veröffentlichung von Ausschreibungen

Dank eines assistentengesteuerten Prozesses können Sie schneller arbeiten und Informationsanforderungen und Angebotsanfragen innerhalb kürzester Zeit erstellen und veröffentlichen sowie Auktionen und Rückwärtsauktionen durchführen.

Aktuelle Lieferanteninformationen

Der Wettbewerb motiviert Lieferanten, ihre Profile auf dem aktuellen Stand zu halten – und Sie können Ihre Zeit für produktivere Tätigkeiten nutzen.

Schnelle, effiziente Kommunikation

Fragen und Antworten Ihrer Lieferanten bearbeiten Sie direkt während Ihrer Events, ebenso wie den Austausch von Mitteilungen: Eins-zu-Eins, Eins-zu-Viele, Käufer-zu-Käufer und Käufer-zu-Lieferant.

Mehr wettbewerbsfähige Angebote

Mehr Anbieter konkurrieren um Ihre Aufträge, denn bereits während der Erstellung Ihres Beschaffungsevents werden qualifizierte Lieferanten im Ariba Network auf Ihren Bedarf hingewiesen.

Praktische Dashboards und hilfreiche Berichte

Sie lenken Ihre Events mit einem konfigurierbaren Dashboard und bleiben mit vorgefertigten, exportierbaren Berichten über Status, Aufgaben und Reaktionen auf dem Laufenden.

Globales, mehrsprachiges Design

Die Angebotsinformationen von Lieferanten in ihrer Währung und Muttersprache werden anhand Ihrer Einstellungen vereinheitlicht.

Hilfreiche Onlineressourcen

Ein webbasierter technischer Support, Tutorials und schnell einsetzbare Vorlagen für Ausschreibungen vereinfachen Ihnen die Gestaltung Ihrer Beschaffungsevents.

Neue Bezugsquellen ansprechen

Alle Beschaffungsevents werden mit SAP Ariba Discovery gepostet. Dies ist unser kostenloser Service für den Abgleich von Käuferanforderungen mit Lieferantenangeboten.

Umfassende Zusammenarbeit im Team

Bis zu 20 Teammitglieder erhalten Einblick in den Beschaffungsevent, können kooperieren und Feedback geben.

Haben Sie Fragen zu SAP Ariba Lösungen?

Lassen Sie sich helfen und chatten Sie mit einem SAP Ariba Mitarbeiter.